gute zeiten rechte zeiten

Gute Zeiten, rechte Zeiten: Rechtsruck und LSBTI+

calendar startsDienstag, 11. Juni 2019
19:30 Uhr
Willy-Brandt-Haus
Königstraße 21, Lübeck

Ticket:
Eintritt frei

Seit die AfD im Deutschen Bundestag sitzt, hat der Rechtsruck in Deutschland nicht nur ein Gesicht im Parlament, sondern 94. Doch das ist nur die prominenteste Bühne für das, was wir an gesellschaftlichem Rollback erleben; die Partei ist in allen Länderparlamenten vertreten und arbeitet auch dort an ihrer minderheitenfeindlichen Agenda. Auch im außerparlamentarischen Raum, in Medien und sozialen Netzwerken haben sich die Debatten verschärft, wird gegen sexuelle Orientierung und geschlechtliche Identität abseits des heterosexuellen Mainstreams gehetzt und eine akzeptierende, vielfältige Gesellschaft von religiösen und politischen Extremisten bekämpft.

Wie konnte es so weit kommen? Was kommt da vielleicht noch? Und wie bedrohlich ist dieser Rechtsruck für die Akzeptanz und die Gleichstellung von Lesben, Schwulen, Trans* und intergeschlechtlichen Menschen, also für jene, die nicht-heterosexuell leben und sich nicht in heteronormative Schubladen stecken lassen?

Stefan Mielchen, Journalist und Erster Vorsitzender von Hamburg Pride e.V., zeigt in Schlaglichtern auf, womit wir es aktuell zu tun haben. Anschließend besteht die Möglichkeit zu diskutieren, wie wir mit Homophobie, Transphobie und Rechtsruck umgehen können.

Foto: Paul Schimweg/Whitehall Photography

 


COMMUNITY

Lübecker AIDS-Hilfe e.V. LSVD Schleswig-Holstein e.V. Informations- und Beratungsstelle NaSowas IWWIT | Ich weiss was ich tu Orden der Schwestern der perpetuellen Indulgenz CSD Nord e.V.

PARTNER & SPONSOREN

Cinestar Filmhaus gourmetkontor boconcept pluss xiphoto

MEDIEN

Piste Schwulissimo SZENE Lübeck Out in Lübeck Ultimo
Zum Seitenanfang